3. Entwicklung

Die Entwicklung von E-Learning-Prammen und E-Learning-Plattformen erfolgt in drei Hauptschritten:

Feinkonzept

Das Feinkonzept umfasst:
  • Lern- oder Unterrichtsszenarien
  • die genauen Inhalte
  • didaktische Grundgedanken
  • Grafikentwürfe
  • das technische Konzept
  • eine präzise Beschreibung der zu entwickelnden Medien
  • Vorgehen mit Zeiplan und Meilensteinen


Realisation

Die Realisation der interaktiven Medien ist je nach Umfang des Projekts in mehrere Schritte unterteilt:
  • Entwicklung der Drehbücher
  • Bereitstellen der Medienlisten
  • Entwickeln aller Medien (Grafik, Illustration, Audio, Video, Animation)
  • Programmierung


Qualitätssicherung

Die folgenden Massnahmen zur Qualitätssicherung bieten wir an:
  • Qualitätsicherung basierend auf Evaluations-Leitfäden von LerNetz
  • Tests bei der Zielgruppe mit anschliessender Auswertung der Ergebnisse
  • Begleitung der gesamten Medienentwicklung durch Personen aus der Zielgruppe

Projektbeispiele

 
«SPI Evaluation E-Learning Module (Post)»
«SPI Evaluation E-Learning Module»